VPN Anbieter

Hier findet man eine Liste und Übersicht der diversen Anbieter für VPN Server und VPN Software am Markt. Bitte beachten sie, dass VPN nicht in jedem Land und in jedem politischen System legal ist und sie die Liste auf eigeneVerantwortung nutzen. Gerade politisch absolute System und Dikaturen versuchen ihre Bürger und das Internet tolalitär zu überwachen. Die Nutzung von VPN-Tunneln bietet hier eine große Möglichkeit seine Privatspähre zu schützenund unerkannt im Internet zu surfen.

Purevpn Purevpn Logo und Link

Purevpn bietet circa 300 Server in 26 Ländern an. Jeder Server stellt dabei 60 - 120 IP-Adressen zur Verfügung. Die Verschlüsselung findet per 128-bit SSL statt. Besonderheiten des Anbieters sind eine 30-tägige Geld-zurück-Grantie und die zugelassene Zahlungsart per Bitcoin. Andere Zahlungsarten sind PayPal, Kreditkarte, MoneyBookers, AfterPay und Webmoney. Clients werden für Windows, Mac, Linux, Android, IOS und Blackberry angeboten. Die Logfiles des Anbieters beschränken sich auf Zeitpunkt, Verbindungsaufbau + Trennung, sowie die genutzte Bandbreite.

VyperVPN ViperVPN Logo und Link

Vyprvpn bietet über 200.000 IPs in 38 unterschiedlichen Ländern an. Unterstützte Protokolle sind OpenVPN, L2TP/IPSec, PPTP, Chameleon. Die maximale Geschwindigkeit beträgt beim Upload 13 Mb/s und beim Download 19 Mb/s. Die Verschlüsselung erfolgt per 128-Bit, 160-Bit und 216-Bit. Clients gibt es zur Zeit für Windows, Mac, Android und iOS. Getrackt werden der Zeitstempel und die genutzte Bandbreite. Als Zahlungsarten werden Paypal und Kreditkarte aktzeptiert.

VPN Secure VPN-S Logo und Link

Leider gibt es keine genauen Angaben über die Zahl der IPs, allerdings werden 53 Server in 41 verschiedenen Ländern betrieben. Die meisten davon stehen in Europa. Die Protokolle OpenVPN und PPTP werden unterstützt. Die Verschlüsselung efolgt mit 2048-Bit oder 128-Bit. Damit ist es einer der am stärksten verschlüsselten Anbieter in unserer Liste. Zum Testen gibt es eine eingeschränkte Free-Version, die aber schon sehr funktional ist. Folgende Bezahlarten werden von VPNSecure aktzeptiert: Kreditkarte, Paypal, Payza, Skill, Perfect Money, Cashu, Bitcoin. Mitgeschnitten werden die Connection Logs. Clients stehen zur Zeit für Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS zur Verfügung.

CyberGhost

CyberGhost ist einer der bekannten VPN-Anbieter und er bietet eine kostenlose Version an. Diese ist sehr gut, damit man zunächst einmal einen VPN-Tunnel einrichten kann. Für eine höhere Geschwindigkeit muss es dann aber schon die richtige Version sein. Hier gibt es die fünfache Leitungsgeschwindigkeit, keine Werbung, sowie die Auswahl aus über 500 Servern in 29 verschiedenen Ländern. Nimmt man die Version Premium Plus, kann man Cyberghost gleichzeitig auf 5 Endgeräten benutzen und so seine Anonymität enorm steigern. Es werden alle klassischen Protokolle unterstützt, sowie Clients für Android, Mac, iOS, Windows angeboten. Auch wenn die kostenlose Version etas langsam ist, liegt Cyberghost für VPN-Einsteiger ganz weit vorn.

englische IP-vpn-anbieter spanische IP-vpn-anbieter