Vergleich VPN Anbieter

Der Markt für VPN ist relativ umkämpft und für jeden Bedarf hat sich ein Mitbewerber spezialisiert. Da liegt es nahe die einzelnen Anbieter genauer unter die Lupe zu nehmen und sich ihre Vor- und Nachteile genauer anzuschauen. Manche benötigen eine größere Anzahl an IP-Adressen, andere Anwender bevorzugen mehr Serverstandorte und die dritte Gruppe achtet mehr auf den Preis. Zudem ist die Sicherheit der VPN-Tunnel ein relevantes Thema, sowie die zur Verfügung stehenden Verschlüsselungen.

In unserem Vergleich sehen sie übersichtlich die Vor- und Nachteile der einzelnen VPN-Anbieter aufgeführt und mittels klick auf den jeweiligen Link und das Logo können sie sich auch direkt beim Anbieter genauer informieren. Direkt anbei finden sie alle wichtigen Informationen, so dass den für sich besten Anbieter aus dem VPN-Bereich auswählen können.

Sollten sie erstmalig VPN benutzen, kann ihnen bei der Einrichtung unser Tutorial VPN weiterhelfen.

Purevpn Purevpn Logo und Link

300 Server | 26 Länder | 60-120 IPs pro Server. 30 Tage Geld zurück. 128-bit SSl Verschlüsselung. Bitcoin, PayPal, Kreditkarte, MoneyBookers, AfterPay und Webmoney. Clients: Windows, Mac, Linux, Android, IOS und Blackberry Logs: Verbindungsaufbau - Trennung, Bandbreite.

CyberGhost

Kostenlose Basisversion für Einsteiger! Premiumversion für unter 5$ pro Monat mit fünfacher Geschwindigkeit. 500 Server, 29 Länder. Unzählige IP-Adressen. Unterstützt fast alle Protokolle. Zahlungsarten: Barzahlung mittels Boxversion, Paysafe-Card, Bitcoin. Clients Windows, Linux, iOS, XOs, Android. AES 256-bit-Verschlüsselung. Antifingerprinting-System. Sehr gut für Einsteiger, günstiger Anbieter mit hoher Sicherheit!

VyperVPN ViperVPN Logo und Link

+200.000 IPs in 38 unterschiedlichen Ländern. Protokolle: OpenVPN, L2TP/IPSec, PPTP, Chameleon. Max Upload 13 Mb/s - Download 19 Mb/s. Verschlüsselung: 128-Bit, 160-Bit und 216-Bit. Clients: Windows, Mac, Android, iOS. Tracking: Bandbreite + Zeitstempel. Zahlungsarten: Kreditkarte / Paypal.

VPN Secure VPN-S Logo und Link

53 Server - 41 Länder. Protokolle OpenVPN, PPTP. Verschlüsselung 2048-Bit | 128-Bit. Eingeschränkte Free-Version zum Test. Bezahlung: Kreditkarte, Paypal, Payza, Skill, Perfect Money, Cashu, Bitcoin. Clients: Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS. Protokolle: OpenVPN, PPTP

englische IP-vpn-vergleich spanische IP-vpn-vergleich